Prof. Schachtschneider über islamische Religionsausübung & Grundgesetz

Islam – Grundgesetz – Verfassung.
Schachtschneider – Islamische Religionsausübung in Deutschland

Veröffentlicht unter Allgemein, Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Prof. Schachtschneider über islamische Religionsausübung & Grundgesetz

Das erlebte ein Reporter bei seiner ersten Freitagspredigt

Der Journalist Constantin Schreiber gilt als Integrationsexperte: Er spricht fließend Arabisch und erhielt für die deutsch-arabische Sendung „Marhaba – Ankommen in Deutschland“ bei ntv den Grimme-Preis. Seit Januar arbeitet er für den NDR. Nicht überraschende Erkenntnisse entnehmen wir dem Focus Bericht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Das erlebte ein Reporter bei seiner ersten Freitagspredigt

Ist die Gefahr wirklich verschleiert ?

Gesellschaft „Die Macht der muslimischen Mütter und der Toleranzwahn der Deutschen“ – Zana Ramadani im Interview

Provokation kann sie. Sie hat die Frauenrechtsbewegung „Femen“ in Deutschland mit begründet. Sie ist mittlerweile CDU-Mitglied. Und nun liegt ihr neues Buch vor: „Die verschleierte Gefahr. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ist die Gefahr wirklich verschleiert ?

Merkel und Menschenrechte

Kopie zur Information

Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten
Herrn Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier

Sehr geehrter Herr Dr. Steinmeier,
die wichtigste und mächtigste Organisation des Islam ist die OIC, eine zwischenstaatliche internationale Organisation von derzeit 56 islamischen Staaten. Die OIC hat auf einer Konferenz in Kairo 1990 eine Erklärung der Menschenrechte im Islam beschlossen, wonach die religiös legitimierte islamische Gesetzgebung, die Scharia, als einzige Grundlage zur Interpretation dieser Erklärung festgelegt wurde (siehe hier). Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Merkel und Menschenrechte

Gott will Blut sehen

Gewalt gehört zum Islam, sie ist im Koran angelegt und wurde von Mohammed vorgelebt. Das sagt der Islamwissenschafter Hamed Abdel-Samad im Gespräch mit NZZ-Chefredaktor Eric Gujer.

Hamed Abdel-Samad wendet sich entschieden gegen die Entschuldigung, islamistische Gewalt habe nichts mit dem Islam zu tun, sondern sie bedeute einen Missbrauch der Religion. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Gott will Blut sehen

Islamkritiker verlässt Partei (SPD) wegen Unterstützung extremistischer Organisation

„Anlass für den Schritt war der Auftritt des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller (SPD) mit extremistischen Islamorganisationen bei einer „Friedenskundgebung“ am Breitscheidplatz. Besonders verärgert zeigte sich Özkaraca über die Hofierung von Mohamed Taha Sabri, dessen Moscheeverein Dar-As-Salam vom Verfassungsschutz als Teil der Moslembruderschaft eingeschätzt wird. Dar-As-Salam hatte auch die „Friedenskundgebung“ mit organisiert.“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Islamkritiker verlässt Partei (SPD) wegen Unterstützung extremistischer Organisation