„Gefangener des Monats Juni“

Zum „Gefangenen des Monats Juni“ haben die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) und idea den iranischen Christen Yasser Mossayebzadeh benannt. Sie rufen dazu auf, für ihn einzutreten und zu beten. Er war am 13. Mai zusammen mit Pastor Yousef Nadarkhani und dessen Frau Tina festgenommen worden. Sicherheitskräfte hatten zuvor das Haus der Eheleute durchsucht. Während das Paar inzwischen freikam, befindet sich Mossayebzadeh weiter in der Stadt Rascht am Kaspischen Meer in Haft. Die drei Christen gehören zur evangelischen „Kirche des Iran“

Den kompletten Artikel lesen Sie hier weiter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.