Aufklärung am Salafisten-Stand in München

unseren aufrichtigen Dank an Michael Stürzenberger, der unerschrocken die notwendige Aufklärungsarbeit fortsetzt ( Redaktion BPE Paxeuropa ).

Am vergangenen Samstag waren die Salafisten mal wieder in der Münchner Fußgängerzone, um an ihrem Stand mit der Aufforderung „Lies!“ kostenlos den Koran anzubieten. Ich verteilte dort den Flyer „Brennpunkt Salafismus-Demokratie und Menschenrechte in Gefahr!“ von der Bürgerbewegung Pax Europa (BPE), um den Bürgern die große Bedrohung aufzuzeigen, in der wir uns alle befinden. Die Salafisten bauten daraufhin ihren Stand recht zügig ab..

Nachdem ich zuvor mit Freunden von PI München den Invasorenmarsch der sogenannten „Flüchtlinge“ in München beobachtet hatte, ging die Aufklärungsarbeit im Anschluss bei den Salafisten in der Fußgängerzone weiter. Der Flyer von der BPE zeigt eindrucksvoll auf, was Salafismus bedeutet und welche Gefahr er für unsere demokratische Gesellschaft darstellt:

salafismus-1

salafismus-2

salafismus-3

salafismus-4

salafismus-5

Wer ebenfalls diesen hervorragenden Flyer vor Ort verteilen möchte, kann ihn, verbunden mit einer kleinen Spende, bei der Bürgerbewegung Pax Europa bestellen:

» kontakt@paxeuropa.de

(Kamera: CRZ Israel)

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.