Saint-Denis: Wie meine Stadt islamistisch wurde

Ein Bericht, wie er täglich in irgend einer anderen Stadt Europas immer wieder erneut geschrieben werden kann.

Dieses Mal beschäftigt sich „DiePresse.com“ mit diesem Thema:
Einst floh Fewzi Benhabib vor Algeriens Islamisten nach Saint-Denis. Heute sei die Stadt nicht wiederzuerkennen, schreibt er, Islamisten hätten Straßen und Geschäfte erobert: Bericht eines Fassungslosen.

Bitte hier weiterlesen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.