Das erlebte ein Reporter bei seiner ersten Freitagspredigt

Der Journalist Constantin Schreiber gilt als Integrationsexperte: Er spricht fließend Arabisch und erhielt für die deutsch-arabische Sendung „Marhaba – Ankommen in Deutschland“ bei ntv den Grimme-Preis. Seit Januar arbeitet er für den NDR. Nicht überraschende Erkenntnisse entnehmen wir dem Focus Bericht.Für sein neues Buch „Inside Islam“ besuchte Schreiber acht Monate lang Freitagspredigten in deutschen Moscheen. FOCUS Online veröffentlicht einen Auszug. weiterlesen bei Focus.

Eine Buchempfehlung können wir leider nicht aussprechen.

Am  3.Mai.2017  wird Constantin Schreiber über sein Buch in Köln berichten.

Ticketvorbestellung hier

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.