Hass gegen Juden – Das Schweigen unserer Muslime ist kaum zu überhören

und wird täglich lauter (Anmerkung. Red).

Es ist höchste Zeit, dass die muslimische Gemeinschaft gegen den Judenhass in den eigenen Reihen aufsteht. Ein Plädoyer für mehr Verantwortung und Glaubwürdigkeit im Kampf gegen Antisemitismus.

Der größte islamische Dachverband in Deutschland ist in den vergangenen Jahren immer wieder mit antisemitischen Hassparolen aufgefallen. Die Juden in Deutschland sind alarmiert: In Mannheim hat jüngst die erste jüdische Gemeinde in Deutschland ihren Kontakt zur DITIB abgebrochen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie weiter auf Welt N24

Einen weiteren interessanten Artikel, der Zweifel an der richtigen Besetzung des Berliner Staatssekretariat schliessen lässt, finden Sie hier

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.