Main-Rheiner (Zeitung) verharmlost Milli Görüs

Leserbrief eines BPE-Mitglieds zu dem Artikel „Auch Christen beim Iftar“
in „Main-Rheiner“ vom 19. September 2008

Link zum Artikel  (leider nicht mehr verfügbar)

Persilschein für Milli Görüs?

Sicherlich hat niemand etwas dagegen, wenn Christen und Muslime gemeinsam irgendwelche Feste feiern. Der Artikel „Auch Christen beim Iftar“ geht aber mit der islamistischen Bewegung „Islamische Gemeinschaft Milli Görüs“ (IGMG) zu blauäugig um.

Diese von türkischen Islamisten gegründete Truppe ist – ungeachtet des fernsehkompatiblen Auftretens ihrer deutschen Vorstände – nach wie vor untrennbarer Bestandteil der weltweiten islamistischen Bewegung. Die Einführung des islamischen theokratischen Systems, die totale Unterwerfung aller Lebensbereiche unter die „Regeln Allahs“, sowie natürlich Antisemitismus stehen nach wie vor auf der Wunschliste nahezu aller IGMG-Aktivisten. Verfassungsschutzberichte von Bund und Ländern belegen dies.

Ich bitte für die Zukunft um etwas mehr Sorgfalt.

Mit freundlichen Grüßen

fs1996