Erfolgreiche Informationsveranstaltung in Stuttgart

0
1

Stuttgart, 26. August 2013 –  Der Baden-Württembergische Landesverband der Bürgerbewegung Pax Europa (BPE) führt eine Informationsveranstaltung in Stuttgart, auf dem Schlossplatz durch. Die engagierten BPE-Mitglieder haben die Stuttgarter Bevölkerung über die Gefahren des Islams, der Scharia und der weltweiten Christenverfolgung informiert. Es wurden diesmal auch Unterschriften gesammelt. Unter anderem wegen des durch die türkische Justiz skandalös geführten Prozesses betreffend der fünf Mörder, die 2007 in Malatya (Anatolien) zwei zum Christentum übergetretene Türken (Necati Aydin und Ugur Yüksel) und einen Deutschen (Timan Ekkehard Geske) auf brutalste Weise gefoltert und hingerichtet haben.

Auch Freunde aus dem Irak und Ägypten fanden sich ein. Sie sorgten mit ihren perfekten Arabisch-Sprachkenntnissen bei Diskussionen mit Muslimen, die uns immer wieder “falsch übersetzt” entgegenhielten, für eine kompetente richtige Übersetzung. So kam mancher Moslem ins Schwitzen und verließ den Infostand. Allerdings meist nicht ohne sofort lauthals: “Ihr seid alles Lügner.”, zu plärren.

Wir bekamen wieder sehr viel Zuspruch von den Besuchern des Infostandes, die die Problematik, die der Islam darstellt verstanden haben und sagten, dass das Hauptproblem die Politiker seien, die gegen eine Islamisierung nichts unternehmen wollen.

Die Aktion lief einige Stunden ohne nennenswerte Störung ruhig und zufriedenstellend. Die Polizei war in ausreichender Mannstärke anwesend. Geplant war noch eine Rede vom bekannten Islamkenner Michael Mannheimer, musste aber wegen starken Regens vorzeitig abgebrochen werden.

Gegen Ende der Aktion erschien die sogenannte Antifa und wollte mit ihren Sprüchen wohl etwas erreichen, was auch immer es war, es gelang nicht. Die Polizei schickte den lächerlichen Haufen nach einigen Minuten in den Regen und nach Hause und sie befolgten, ganz im Gegensatz zu sonstigen Gewohnheiten, die Anweisungen der Polizei wie artige Schüler.

Die nächste Kundgebung ist schon geplant. Michael Mannheimer wird uns mit seinem exzellenten Fachwissen über den Islam wieder zur Seite stehen und laut sagen, was in diesem Land sonst verschwiegen wird. Wir freuen uns schon darauf!

 

Share