Die Grauen Wölfe – türkische Ultranationalisten unterwandern Politik und Gesellschaft in Deutschland

Eine sehr interessante Dokumentation über die “grauen Wölfe”, eine Organisation, die mittlerweile über 20.000 ultranationale Anhänger  in Deutschland verfügt. Sie unterwandern ganz geschickt die Parteienlandschaft, so läuft mitunter gegen Zafer Topak, Vorstandsmitglied der CDU Hamm und Mitglied im Integrationsrat, ein Parteiausschlussverfahren, was ihm völlig unverständlich erscheint, weil doch viele weitere Sympathisanten in den Blockparteien verbleiben und selbst Angela Merkel bei der Mahnwache „Zusammenstehen – Gesicht zeigen“ im Januar 2015 Seite an Seite mit türkischen Ultranationalisten der ATIB gegen islamistischen Terror demonstriert.

Weiterlesen unter:   http://webstory.zdf.de/graue-woelfe/
Lesern, die sich weiter mit dieser Thematik beschäftigen wollen ist nachfolgender Artikel zu empfehlen: Erdogans Wölfe. Ein weiterer Artikel findet sich im Focus, der sich ebenfalls mit den äusserst gewalttätigen türkischen Rechtsextremisten auseinander setzt.