Bundespräsident Gauck unterstützt Polygamie

Wie einem Artikel der Epochtimes zu entnehmen ist, befürwortet Gauck mit der Übernahme einer Patenschaft die islamische Polygamie und setzt sich damit über §1306 BGB, welcher sogar eine Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren vorsieht, hinweg.
Danke an U.R. für den Hinweis.

Den vollständigen Bericht finden sie hier:
http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/ehrenpatenschaft-fuer-grossfamilie-aus-dem-kosovo-bundespraesident-gauck-gratuliert-zu-kind-nr-7-a1341056.html?email=1