Erdogan Anhänger skandierten: Wir wollen die Todesstrafe

Vorab sei angemerkt, dass dieser Bild-Artikel viele wesentliche Fakten einfach verschweigt.

Es gab lediglich eine kleine Demonstration gegen die Erdogan-Anhänger, angemeldet von
Pro-Köln mit ca. fünfzig Teilnehmern.
Eine weitere Demo gab es gegen diese oben genannte  Pro-Köln Demo, unterstützt von SPD, DGB Antifa und weiteren linksradikalen Splittergruppen, die sich aber nicht gegen den echten Faschismus der Türken richtete.

Diesen Artikel lesen Sie hier.

 

 

Share