Bundesregierung kürzt Fördergelder für Ditib um 80 Prozent

0
1

Es brauchte eine Spitzelaffäre, damit die Regierung endlich reagiert.

Für 2017 seien ausweislich der Zahlen des Ministeriums noch Zahlungen in Gesamthöhe von 1,47 Millionen Euro an die Ditib-Zentrale sowie Teilverbände geleistet worden. 2016 gingen noch 3,27 Millionen Euro an die „Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion“ wie der Dachverband, ein eingetragener Verein, mit vollem Namen auf Deutsch übersetzt wird.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

 

Share