Die europäische Mission des politischen Islams

Auch in den Redaktionsstuben der FAZ scheint ein Funken Verstand gezündet zu haben.
Jede einzelne unserer Behauptungen wird in dem Artikel der FAZ vom 12.9.2019 untermauert, daher sind wir erfreut, darüber berichten und den Link teilen zu können. Leider reagieren Medien und Politik immer noch viel zu spät zu diesem bedrohlichem Thema und diffamieren statt dessen jene Menschen, die diese Gefahr weitaus früher erkannt haben.

Aus dem sehr lesenswerten Artikel der FAZ:

Der legalistische Islamismus ist in Deutschland auf dem Vormarsch. Sein Einfallstor ist die Bildung – sein Ziel die Errichtung eines islamischen Gottesstaats mit friedlichen Mitteln.

Diese Sicht verkennt das Wesen von Ideologien, die angetreten sind, die Gesellschaft von Grund auf zu verändern. Die Frage der Gewalt ist dabei immer nur eine taktische. Während der Terror im Fokus unserer Aufmerksamkeit steht, haben sich legalistisch arbeitende Islamisten auf den Weg gemacht, unsere Gesellschaft von innen zu transformieren, während die einen zur Waffe greifen, um ihre Utopie herbeizuzwingen, begeben sich andere auf den berühmten Marsch durch die Institutionen.