Die unbequeme Wahrheit über den Islam

Der Islam hat seit seiner Entstehung unermessliches Leid über die Menschheit gebracht. Bis heute betreibt dieses Unrechtssystem Sklaverei. Sogenannte Ungläubige werden verfolgt und ermordet. Das Ziel der Weltherrschaft besteht nach wie vor. Im Gegensatz zu Politikern, Bischöfen und Kardinälen, die mit Hilfe des “interreligiösen Dialogs” von diesen Tatsachen ablenken wollen, hält der vorliegende Film an der Wahrheit über den Islam fest.