Das Doppelgesicht der DITIB

Die DITIB soll in Nordrhein-Westfalen wieder am schulischen Islamunterricht mitwirken dürfen. Ein verhängnisvoller Fehler: Denn die DITIB ist eine hochproblematische Organisation, nicht nur wegen ihrer Abhängigkeit von der türkischen Religionsbehörde DIYANET, die direkt Erdogan untersteht. Auch nicht wenige ihrer Imame, Funktionäre und Mitglieder zeigten in der Vergangenheit in Deutschland extremistische Überzeugungen. Ein Video aus der Serie „Islam kompakt“ der Bürgerbewegung Pax Europa (BPE).