AfD-Mahnwache in Würzburg vom 02.07.2021 zum Gedenken der Terroropfer von Würzburg

Am Freitag fand auf dem Barbarossaplatz in Würzburg eine AfD-Mahnwache für die Opfer des Terroranschlags vom 25. Juni statt, die von AfD-Gegner mit zum Anlass unpassenden Plakaten flankiert wurde. Als Gegenpol wurde zeitgleich vom Bündnis für Demokratie und Zivilcourage und dem Würzburger Ombudsrat eine Menschenkette vom Tatort bis zum Rathaus inszeniert.