BPE-Studio: Brutale Gesetze nach dem Koran in Afghanistan

Taliban-Führer Mullah Nooruddin Turabi teilte Ende September mit, dass Afghanistan das „Islamische Emirat“ sei. Die Taliban würden dem Islam folgen und ihre Gesetze nach dem Koran machen. Es werde bald wieder öffentliche Strafaktionen geben wie Hinrichtungen oder Abhacken von Händen. Das klingt zwar grausam und wie aus einer längst vergessenen Zeit, aber im Politischen Islam ist dies durch das Heilige Buch aller Moslems, dem Koran, gedeckt. Und damit hochaktuell, wie dieses Video der Bürgerbewegung Pax Europa (BPE) zeigt.