Türkei flutet Europa mit „Lehrbüchern“ für Extremisten

Türkische Buchhandlungen in Österreich und Deutschland verkaufen Literatur von Holocaust-Leugnern, Islamisten und Terroristen.

„Bist du bereit, den Feind zu erkennen?“ — eine rhetorische Frage leitet den Werbetext für das Buch „Isgal“ (Okkupation) ein……. In dem hier angebotenen Werk aus dem Lopus-Verlag in Ankara geht es um die „mächtigen Organisationen“, welche „die zionistische Lobby in vielen Ländern gegründet hat“.

Der ganze Text erschien in der Zeitung „Oberösterreichisches Volksblatt“.