Für den Schutz und Erhalt europäischer Werte und Freiheiten!

Überfall auf Synagoge mit versuchter Freipressung von „Lady Kaida“

Malik Faisal Akram, pakistanisch-stämmiger Moslem mit britischen Pass, überfiel am 15. Januar die Shabbat-Feier in der Synagoge von Colleyville, nahe Dallas in Texas. Er nahm an diesem Samstag Morgen vier Juden, darunter den Rabbi, als Geiseln und wollte damit die inhaftierte radikal-islamische Terroristin Aafia Siddiqui, „Lady Kaida“ genannt, freipressen. Sie sitzt wegen versuchten Mordes nur 37 Kilometer entfernt in der Haftanstalt von Fort Worth ein. Weitere Infos zu diesem Terror-Anschlag, wie lückenhaft die ARD Tagesschau berichtete und wer sich hinter „Lady Kaida“ verbirgt, in diesem Video der Bürgerbewegung Pax Europa (BPE). Wenn Sie die Arbeit der größten islamkritischen Bürgerbewegung im deutschsprachigen Raum unterstützen oder auch Mitglied werden wollen, finden Sie hier weitere Informationen: https://paxeuropa.de/aktiv-werden/spe…