Für den Schutz und Erhalt europäischer Werte und Freiheiten!

Der Dschihad – eine perfekte Machtmaschinerie auf verschiedenen Ebenen

Im November des vergangenen Jahres hat der Buchautor und Islamkritiker Stefan Ullrich in seinem Studium der katholischen Theologie mit seiner Arbeit „Allah versus Abba – Der 1400-jährige Dschihad gegen das Christentum als Folge der islamischen Kontradogmatik“ sein Diplom mit Auszeichnung bestanden. Hier das erste Gespräch dazu: https://www.youtube.com/watch?v=BIijW… In dieser Fortsetzung spricht Stefan Ullrich über den Dschihad, der einen wesentlichen Bestandteil seiner Arbeit ausmacht. Er zeigt auf, dass dieser Dschihad heutzutage auf verschiedenen Ebenen läuft: Der kriegerischen durch Anschläge, der Unterwanderung der Gesellschaft und der Massenmigration, mit deren Hilfe die demographische Mehrheit errungen werden soll. Alle drei Ebenen haben ein Ziel: Die Erringung der Macht, um das „göttliche“ Gesetz, die Scharia, zur Anwendung bringen und das Land im Sinne des Politischen Islams umformen zu können. Nähere Informationen zu dieser ausgezeichneten Arbeit von Stefan Ullrich, die schon jetzt große Beachtung erfährt, kann man unter dieser email-Adresse erhalten: dvc@deusvult.com