Für den Schutz und Erhalt europäischer Werte und Freiheiten!

Islam-Kritiker werden kriminalisiert! Meinungsfreiheit in Gefahr | Michael Stürzenberger im Gespräch

Michael Stürzenberger, profilierter Kritiker des politischen Islam, wurde nun in erster Instanz zu sieben Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Sollte das Urteil Bestand behalten, muss ein Jeder, der in Zukunft den extremistischen Islam kritisiert, mit einer empfindlichen Strafe rechnen, was jedwedes Ende einer Kritik an der selbsternannten „Religion des Friedens“ bedeuten könnte. DeutschlandKURIER🇩🇪-Reporter Oliver Flesch diskutiert über diese aktuellen Entwicklungen mit Michael Stürzenberger: