Kommunalwahl NRW: Keine Wählerstimme an den Politischen Islam und an dessen Unterstützer!

Unterwanderung der etablierten Parteien durch Anhänger des Politischen Islams Am kommenden Sonntag finden in NRW Kommunalwahlen statt. Dabei treten auch zahlreiche Anhänger des Politischen Islams an und streben ein Mandat in einem Stadt-/Gemeinderat oder in einem Integrationsrat an. Viele dieser Wahlkandidaten sind in einer der sogenannten etablierten Parteien organisiert und treten in deren Namen zur

Wahlfälscherei?: Muslim-Partei kauft Stimmen ein, „andere Partei“ bunkert Wahlunterlagen

Am kommenden Sonntag ist es soweit: In NRW finden Kommunalwahlen statt. Und das ist wieder einmal der Auftakt für Wahlfälschungen aller Art. Aktuell am Wahlfälscherstart: Der Duisburger Kandidat der muslimischen Erdogan-Ableger-Partei BIG soll Wahlstimmen eingekauft haben. Nachdem im Netz Audiomitschnitte vom migrantischen Wahlstimmenbasar aufgetaucht waren, fanden am Mittwoch in vier Duisburger Wohnungen und Büros Razzien

Ex-Vorsitzende der schwedischen Sozialdemokratinnen: „Die Grünen sind von Islamisten gekapert worden“

Nalin Pekgul, ehemalige Vorsitzende der „Frauenunion der Sozialdemokraten“ Schwedens, die als erste muslimische Frau im schwedischen Parlament saß, hat scharfe Kritik an ihrer eigenen Partei (SAP) und den Genossen bei den Grünen, geübt. Islamisten hätte in der SAP großen Einfluß. Die Grünen indes seien von Islamisten gekapert worden. Nalin Pekgul, ehemaliger Abgeordneter der schwedischen Sozialdemokraten,

DVD-Tipp: „Die unbequeme Wahrheit über den Islam“

Der 50-minütige Film „Die unbequeme Wahrheit über den Islam“ liefert eine deutliche Warnung für unsere westliche Gesellschaft. Am Beispiel der Türkei wird aufgezeigt, wie dort die christliche Kultur fast vollständig eliminiert wurde. Schwester Hatune Dogan zeigt vor Ort in dem assyro-armenischen Dorf Zaz im Südosten der Türkei, welche Massaker an den Christen 1915/16 verübt wurden.