Bergkarabach: Klöster und Kirchen werden von Moslems zerstört

Die Befürchtungen wurden bittere Wahrheit. Moslems schänden und zerstören Kirchen in Armenien. Nach einem fragwürdigen Friedensvertrag, unter der Führung Russlands, musste Armenien das umkämpfte Gebiet Bergkarabach an das islamische Aserbaidschan abtreten. Schon im Kosovo-Krieg verwüsteten muslimische Albaner, nach ihrem Sieg, christliche Stätten. Damals wurden sämtliche orthodoxen Kirchen und Klöster zerstört. Mit seinem Entgegenkommen der Türkei

Helge Lindh diskutiert mit Michael Stürzenberger über Politischen Islam (Video)

SPD-Mann Helge Lindh zählt sicherlich zu den gegenüber dem Islam unkritischten Bundestagsabgeordneten. Beispielhaft seine geradezu anbiederischen Glückwünsche am 31. Juli zur betäubungslosen massenhaften Tierquälerei, dem islamischen „Opferfest“. Bei der Bundestagsdebatte über „Islamismus“ am 13. Februar dieses Jahres lenkte er in seiner Rede komplett vom Thema ab, hob die Leistungen von Moslems in den letzten Jahrzehnten für unsere Gesellschaft hervor

Berlin: Ex-Moslem bestätigt Islam-Aufklärung der BPE

Bei der Herbst-Tour der Bürgerbewegung Pax Europa (BPE) zur Aufklärung über den Politischen Islam ereignen sich viele wichtige Dinge, die das Journalisten-Team vom Europäischen Widerstand Online (EWO) jetzt nach und nach in Form von Kurz-Videos auf seinem EWO Live-Kanal auf YouTube veröffentlicht. Da die BPE derzeit aufgrund der aktuellen Brisanz des Themas auch aufgrund der Terror-Serie in

Essen: Türken feiern militärischen Sieg über die christlichen Armenier in Asserbaidschan mit Autokorso

Die Polizei stoppte am Sonntag  auf dem Berthold- Beitz Boulevard in Essen einen Autokorso feiernder Menschen. Es würden türkische und aserbaidschanische Fahnen geschwenkt. Offenbar hat Aserbaidschan einen, wohl entscheidenden Sieg, in der armenischen Enklave Bergkarabach errungen. Der Sieg über die christlichen Armenier wurde in Essen zum Anlass genommen, spontan einen Autokorso zu veranstalten. Auf dem