Imad Karim: der islamische Judenhass

Im Original erschienen auf pi news. Der Judenhass, der sich im Herzen des islamischen Propheten entwickelte, steht dem Judenhass Hitlers und des Nationalsozialismus in nichts nach. Nicht weil der mohammedanische Hass heftiger und grausamer war, sondern weil er zu einem wesentlichen Teil des islamischen Glaubens[…]

Share
Weiterlesen

Gott will Blut sehen

Gewalt gehört zum Islam, sie ist im Koran angelegt und wurde von Mohammed vorgelebt. Das sagt der Islamwissenschafter Hamed Abdel-Samad im Gespräch mit NZZ-Chefredaktor Eric Gujer. Hamed Abdel-Samad wendet sich entschieden gegen die Entschuldigung, islamistische Gewalt habe nichts mit dem Islam zu tun, sondern sie[…]

Share
Weiterlesen

Aufklärung am Salafisten-Stand in München

unseren aufrichtigen Dank an Michael Stürzenberger, der unerschrocken die notwendige Aufklärungsarbeit fortsetzt ( Redaktion BPE Paxeuropa ). Am vergangenen Samstag waren die Salafisten mal wieder in der Münchner Fußgängerzone, um an ihrem Stand mit der Aufforderung „Lies!“ kostenlos den Koran anzubieten. Ich verteilte dort den Flyer „Brennpunkt[…]

Share
Weiterlesen