Monheim: Baubeginn für DITIB-Moschee

Im Original zuerst erschienen auf pi-news. BÜRGERMEISTER DANIEL ZIMMERMANN LEGT SELBST HAND AN von Michael Stürzenberger Der Monheimer Bürgermeister Daniel Zimmermann von der Selfmade-Partei „Peto“ schenkte Moslems nicht nur zwei Baugrundstücke für 900.000 Euro in seiner Stadt, er legte beim Spatenstich für die DITIB-Moschee am[…]

Share
Weiterlesen

KUNDGEBUNG AM 19.5. MIT MICHAEL STÜRZENBERGER

im Original erschienen auf pi-news.net NRW: Vierte BPE-Aktion zum DITIB-Moscheeprojekt in Monheim Von BÜRGERBEWEGUNG PAX EUROPA | Nach bereits drei vorausgegangenen Faltblatt-Verteilaktionen, bei denen wir die Monheimer Bevölkerung über den Islamverband DITIB und die von ihm vertretene Ideologie informierten, führen wir gegenwärtig eine weitere Aktion[…]

Share
Weiterlesen

Monheim am Rhein: BPE informiert über DITIB

Wie in vielen anderen Städten Deutschlands plant der Islamverband DITIB den Bau einer Moschee im rheinländischen Monheim. Das dortige Moscheebauprojekt sorgte bereits bundesweit für Aufsehen, weil der amtierende Bürgermeister der Stadt, Daniel Zimmermann (Partei „Peto“), das Bauvorhaben nicht nur ideell eifrig unterstützt, sondern dieses auch[…]

Share
Weiterlesen