Der unfriedliche Ramadan

von Wilfried Puhl-Schmidt Seit Mohammed ist gerade der Ramadan ein Monat der Gewalt, des Krieges und der Verfolgung Andersdenkender. Wer dies leugnet, will diese Seite des Islam nicht wahrhaben, weil nicht sein kann, was nicht sein darf. Ich vergesse dabei freilich nicht, dass viele Muslime[…]

Share
Weiterlesen

Dämonisch inspirierte Glaubenskrieger

von Wilfried Puhl-Schmidt Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit, am 13.11.2016 jährt sich das Massaker im Musikclub Bataclan in Paris. Islamisch inspirierte Glaubenskrieger erschossen 90 Menschen. Die Assemblée Nationale veröffentlichte später das Protokoll, welches auch detailliert beschrieb, was nach den Schüssen geschah (siehe den Artikel[…]

Share
Weiterlesen

Das reine Gewissen muslimischer Mörder

von Wilfried Puhl-Schmidt „Ich habe ein reines Gewissen“, sagte der muslimische Kapitän eines Schlepperbootes, als der spanische Staatsanwalt vor Gericht 6×15 Jahre Haft wegen religiös motivierter Morde verlangte. Alain B. und andere Muslime hatten auf der Überfahrt von Marokko nach Spanien einen katholischen Pfarrer und[…]

Share
Weiterlesen