Der unfriedliche Ramadan

von Wilfried Puhl-Schmidt Seit Mohammed ist gerade der Ramadan ein Monat der Gewalt, des Krieges und der Verfolgung Andersdenkender. Wer dies leugnet, will diese Seite des Islam nicht wahrhaben, weil nicht sein kann, was nicht sein darf. Ich vergesse dabei freilich nicht, dass viele Muslime[…]

Share
Weiterlesen

Wer sind die Ziele der Jihadisten ?

erneut ein sehr interessanter Artikel des Gatestoneinstituts Welche „Provokation“ hatte der ermordete Priester, Vater Hamel begangen? Ein Feind, der bereit ist, die ausgelassensten Säkularisten und die frömmsten Priester, beide an ihrem Arbeitsplatz, abzuschlachten, ist ein Feind, der die gesamte französische Zivilisation und Kultur im Visier[…]

Share
Weiterlesen